Anmelden

Schokokuss Katapult zum Selberbasteln

Ein Schokokuss-Katapult zum Selberbasteln

Darauf habt ihr sicher schon alle sehnsüchtig gewartet! Süßigkeiten (in unserem Falle Schokoküsse), die einem in den Mund fliegen… wie durch Zauberhand!

Naja, nicht ganz. Besser gesagt durch die Hand eines Süßi-Kumpanen. Der wird sich garantiert schnell finden lassen 🙂

Das Beste ist, die Kinder sind erst einmal künstlerisch und handwerklich beschäftigt. Dann muss natürlich noch der richtige Winkel mathematisch und physikalisch berechnet werden… und ein wenig Geschick schadet auch nicht.

Aber nein, es ist natürlich ganz einfach, schnell gemacht und obendrein auch ein Spaß für Mami und Papi!

Anleitung

An Material braucht ihr eine kleine Schachtel, einen Laternenstab aus Holz, etwas Schnur, einen Marmeladenglasdeckel, einen Bleistift zum Anzeichnen, einen guten Kleber und eine Schere.

Dann markiert ihr euch die Mitte des Stabes mit dem Bleistift und schneidet ihn durch (da braucht man ein bissel Schmackes).

Jetzt klebt ihr den Marmeladenglasdeckel an das Ende eines der mittlerweile zwei Holzstäbe. Danach bohrt ihr mit der Schere 2 Löcher und eine lange Kerbe in die Schachtel (aber oben etwas aussparen, nicht von oben schneiden). In die 2 Löcher schiebt ihr nun den leeren Holzstab. Der Holzstab mit dem Deckel drauf wird nun auf den anderen gelegt und in die lange Kerbe eingeführt. In der Mitte, wo die zwei Stäbe sich kreuzen, müsst ihr dann die noch etwas Schnur drumbinden, sodass die zwei miteinander verbunden sind.

Jetzt ist das Katapult auch schon startbereit! Dann heißt es Zielen, Austarieren und Schuss!!!

Viel Spaß beim Nachmachen!

Prev Post
Wing Tsun – für ein stärkeres Selbstbewusstsein!
Next Post
Steine Bemalen

Add Comment

Einfach Anmelden oder Registrieren mit



Your email is safe with us.